S-Hydraulik
S-Hydraulik 

Uniforest  Forstseilwinden

M - Baureihe

Klappbares Schutzgitter

Halter für Motorsäge

Mehr Stauraum für Forstketten

Eingebaute geschlossene Kugellager FAG, Schmierung ist nicht erforderlich

Durch Tellerfedern sicheres feinfühliges Ein- und Auskuppeln.

Mehrscheiben-Kupplung aus dickem Stahlblech deshalb kommt es in den Bohrlöchern nicht zum Verschleiß

Technische Daten
Typ   30M 35M 45M 45MR 55M 55MR 65M 85M
Zugkraft kN 30 35 45 45 55 55 65 85

Mittlere

Seilgeschwindigkeit

m/s 0,85 0,90 0,90 0,60 0,90 0,60 0,60 0,60
Seilaufnahme max. m/mm - 115/8 135/9 135/9 110/10 110/10 145/10 135/11
80/8 90/9 110/10 110/10 90/11 90/11 120/11 120/12
65/9 75/10 90/11 90/11 75/12 75/12 100/12 100/13
Seilaufnahme Serienmäßig m/mm 50/9 70/9 70/10 70/10 70/11 70/11 80/12 90/13
Empfehl. Schlepperkraft kW 11-25 11-33 37-50 37-50 40-55 40-55 45-70 min. 50
Maße A mm 1000 1200 1490 1490 1590 1590 1685 1800
B   420 450 490 490 490 490 750 780
C   1060 1160 1400 1400 1480 1480 1800 1800
D   2000 2000 2170 2170 2300 2300 2300 2300
Gewicht ohne Seil kg 180 232 361 371 375 385 548 571
Befestigung   I I,II I,II I,II I,II I,II II,III II,III

 

H - Baureihe

Seilausstoß

  • Erleichtert Seilabwicklung und Auszug
  • Erhöhte Aufwickelpräzision durch vorgespanntes Seil
  • Weniger Seilknicke, längere Seilnutzungsdauer
  • Zusätzlich eingebautes und durch ein elektronisch gesteuertes elektromagnetisches Ventil ermöglicht größere Sicherheit und eine zuverlässige Funktion
  • Serienmäßig in 55Hpro, 65Hpro und 85Hpro
  • Als Zubehör bei 55H, 65H und 85H möglich
  • Nachrüsten in Gebrauchtwinden möglich

Elektromagnetische Sitzventile HAWE mit Hochdruckfilter im Block

Pumpenantriebe durch Zahnradgetriebe

Die Steuerkonsole bietet die Möglichkeit zur Impuls- oder dauerhaften Abschaltung der Bremse (Zertifikat KWF)

Hydraulisch verstellbares Schild - optional 85Hpro

Mehr Stauraum für Forstketten

EH - Baureihe

UNIFOREST 60EH

  • selbstständiges Hydrauliksystem
  • die Seilwinde ist für mittelgroße und auch große Schlepper geeignet
  • das Anhängen ist an zwei verschiedenen Höhen möglich
  • die untere Umlenkrolle und die Anhängevorrichtung sind serienmäßig
  • Lager mit langer Lebensdauer - ohne Schmierung
  • sämtliche Hydraulikelemente sind in der Säule eingebaut, gegen Schädigung geschützt sowie witterungsbeständig
  •  
  • Niederdruck im Hydrauliksystem sichert lange Lebensdauer zu
  • Option - Breite des Polterschilds ist 1,80m

UNIFOREST 80EH

  • selbstständiges Hydrauliksystem
  • die Seilwinde ist für größere und auch große Schlepper geeignet
  • das Anhängen ist an zwei verschiedenen Höhen möglich
  • die untere Umlenkrolle und die Anhängevorrichtung sind serienmäßig
  • Lager mit langer Lebensdauer - ohne Schmierung
  • sämtliche Hydraulikelemente sind in der Säule eingebaut, gegen Schädigung geschützt sowie witterungsbeständig
  • Niederdruck im Hydrauliksystem sichert lange Lebensdauer zu
  • Option - Breite des Polterschilds ist 2,00m

G - Baureihe

Seilausstoß - Serien.

Hydraulisch verstellbares Schild mit Sperrblock Ventil - Option.

Seilverteiler für ein genaues Aufwickeln des Stahlseiles auf die Trommel - Serien.

85G 3-stufig Kolbenpumpe

Die Hydraulik wird über die Elektronik gesteuert, was ein sehr genaues Aufwickeln des Drahtseils auf die Trommel ermöglicht.

Die Seilwinde ist mit professionellen Sitzventilen ausgestattet.

Die gesamte Hydraulikausrüstung (Steuerung, Zylinder,Steuerkonsole) wird
von Spitzenherstellern aus Deutschland geliefert (Hawe, Schröder, Starz).

Antrieb über Schneckengetriebe und Stirnradgetriebe,ohne Ketten.

Vergütete, einsatzgehärtete und geschliffene Schnecke aus hochlegiertem Stahl,
das Schneckenrad aus Sonderbronze.

Mehrscheibekupplung:

- 4 Lamellen (65G u. 2x65G)

- 6 Lamellen (85G u. 2x85G)

- 8 Lamellen (120G)

Technische Daten
Typ   65G 2x65G 85G 2x85G
Antrieb   Spriralkegelverzahnung Spriralkegelverzahnung Schneckengetriebe Schneckengetriebe
Zugkraft untere/obere Seillage kN 65/40 65/40 85/56 85/56
Bremskraft kN 81,25 81,25 106 106
Mittlere Seilgeschwindigkeit m/s 0,65 0,65 0,50 0,50
Seilaufnahme max m/mm

130/12

160/11

130/12

160/11

118/13

130/12

118/13

130/12

Empfehl. Schlepperleistung kW min. 60 min. 74 min. 74 min. 74
Maße A mm 1720 1920 1920 1920
         
         
Hydraulisch verstellbares Schild          
B   840 840 930 930
C   1500 1500 1500 1500
D   2300 2300 2300 2300

Gewicht ohne Drahtseil

Breite: 1720mm/1920mm/2100mm

kg 620/660/700 -/900/980 -/680/720 -/970/1145
Kupplungslamellen   4 Stück 4 Stück 6 Stück 6 Stück
Pumpe   Zahnrad Zahnrad 3-Stufig Kolben 3-Stufig Kolben
Öldruck bar 110-150 110-150 110-150 110-150

 

Seilausstoss

Eigenschaften des Seilausstoßes

 

• erleichtert dem Benutzer die Seilabwicklung von der Trommel
• Einlaufbremse Serienmäßig bei, 65Hpro, 85Hpro, Option 55Hpro eingebaut -gewahrleistet die
Seilspannung zwischen der Rolle und der Trommel
• längere Lebensdauer des Drahtseils
• großere Sicherheit, Zuverlässigkeit und Brauchbarkeit
• serienmäßig bei den Winden 55Hpro, 65Hpro und 85Hpro
• mögliche Montage auf Hydraulikwinden 40Hpro, 45H , 50Hpro, 55H , 60EH, 65H , 80EH und 85H
• einfache Montage auf gebrauchte Winden

 

Beschreibung der Anlage

 

Der Seilausstoß besteht aus einer zweckgemäß gefertigten  Oberrolle mit Hydromotor, einem elektrohydraulischen Steuerteil, Elektroausrüstung und dazugehörigen Hydraulikschläuchen. In der Rolle befindet sich auch das Hebelsystem mit Federn für die Druckregulierung zwischen der größeren und den zwei kleinen Seilrollen.

 

Funktion der Anlage

 

Die Anlage beginnt das Drahtseil beim Einschalten der Abwicklungsfunktion automatisch abzuwickeln. Das Seil wickelt sich so lange ab, bis die Abwicklungsfunktion der Winde unterbrochen wird. Der Einschaltvorgang funktioniert so, dass die Steuerung das Einschalten des Hydraulikzylinders in die Position für die Abwicklung gewährleistet. Nach drei Sekunden wird der Öldurchfluss auf den eine stabile Position von diesem Zylinder. Die Geschwindigkeit der Abwicklung ist vom Öldurchfluss beziehungsweise der Umdrehungszahl der Kardanwelle abhängig (Maximal 540 Umdrehungen pro Minute).

Hier finden Sie uns

S-Hydraulik
Oberöderweg 12
94036 Passau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel: 0151/14974434

e-mail: info@s-hydraulik.de

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.