S-Hydraulik
S-Hydraulik 

Lesnik Kommunal Steuer

Salz- und Splittselbstladestreuer PL

Selbstladestreuer mit Streuwalze

Serienausstattung PL

  1. 3-Punkt Aufhängung – zum Anbau am Heck des Traktors
  2. Selbstladend (der selbstladende Container ist geeignet zum Selbstaufnehmen des Streugutes durch Kippen des Containers
  3. hydraulischer Antrieb durch Planetenhydromotor
  4. Antrieb über Traktor-Hydraulik
  5. hydraulische stufenlose Streumengenregulierung
  6. mechanische Streumengenregulierung
  7. Streuwalze
  8. Rührwalze
  9. feuerverzinkter und lackierter Container (Behälter)
  10. empfohlene Körnung des Streugutes von 4 bis 16 mm

Zusatzausrüstung PL

  1. elektrische Streumengenregulierung von der Kabine aus (Fernbedienung)
  2. Umschaltventil (handbetätigt oder elektromagnetisch betätigt)
  3. Abdeckplane
  4. Beleuchtung

Technische Daten PL

Type Inhalt Streubreite Für Traktor ab Eigengewicht
PL 10 0,30 m3 1,0 m 20 PS 150 kg
PL 12 0,36 m3 1,2 m 30 PS 162 kg
PL 12P 0,52 m3 1,2 m 40 PS 320 kg
PL 15P 0,65 m3 1,5 m 50 PS 350 kg
PL 18P 0,78 m3 1,8 m 60 PS 390 kg
PL 20P 0,87 m3 2,0 m 70 PS 410 kg
PL 23P 1,00 m3 2,3 m 90 PS 430 kg
PL 18 1,10 m3 1,8 m 70 PS 480 kg
PL 20 1,23 m3 2,0 m 80 PS 510 kg
PL 23 1,41 m3 2,3 m 100 PS 550 kg
 

Teller-Selbstladestreuer PR

bis 13 m Streubreite

Serienausstattung PR

  1. 3-Punkt Aufhängung – zum Anbau am Heck des Traktors
  2. Selbstladend mit zwei (2) Zylindern (der selbstladende Container ist geeignet zum Selbstaufnehmen des Streugutes durch Kippen des Containers)
  3. hydraulischer Antrieb durch Planetenhydromotor
  4. Antrieb über Traktor-Hydraulik
  5. Förderschnecke
  6. Rührwalze
  7. Streuteller mit eigenen Antrieb
  8. Edelstahl-Streuteller
  9. Streuwinkelverstellung nach links oder rechts (symmetrische oder asymmetriche Streuung)
  10. Schutzgitter oberhalb der Rührwalze
  11. feuerverzinkter und lackierter Container (Behälter)
  12. geeignet zur Streuung von Splitt und Salz oder eine Mischung daraus
  13. ideal für Parkplätze, Straßen und Wegen
  14. empfohlene Körnung des Streugutes von 1 bis 8 mm

Zusatzausrüstung PR

  1. elektronische Streubreiten- u. Streumengenregulierung von der Kabine aus (Fernbedienung)
  2. Umschaltventil (handbetätigt oder elektromagnetisch betätigt)
  3. elektrische Streuwinkelverstellung (anstatt mechanisch)
  4. Beleuchtung
  5. Abdeckplane
  6. Oberlenker Kat.2 oder Kat.3

Mechanische Regulierung für PR 18 (V)

– mechanische Streubreiten- u. Streumengenregulierung
– zwei 3-Wege Stromregelventile sind auf dem Container montiert
– Handsteuerung mittels zwei Drehknöpfe

Technische Daten PR

Typ Inhalt Streubreite Streumenge Gesamtbreite Gesamthöhe Eigengewicht
PR 18 1,00 m3 bis 9m 0 ÷ 250 g/m² 1800 mm 1150 mm 520 kg
PR 18(V) 1,45 m3 bis 9m 0 ÷ 250 g/m² 1800 mm 1400 mm 590 kg
 

Hier finden Sie uns

S-Hydraulik
Oberöderweg 12
94036 Passau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel: 0151/14974434

e-mail: info@s-hydraulik.de

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.