S-Hydraulik
S-Hydraulik 

BINI HCS   

Hydraulische Rotatoren

Die hydraulischen Rotatoren BINI HCS für Holzgreifer können auf Baggern, Kränen und Ladern für die unbegrenzte Rotation land-/forstwirtschaftlicher Ladezangen, Polyp-, Zweischalen- und Holzgreifer eingesetzt werden.

Verwendete Materialien: Vergüteter Stahl C45 (gemäß UNI EN 10083) für die Abtriebswelle und Kugelgraphitgusseisen EN-GJS-500-7 (gemäß UNI EN 1563) für die anderen Bauteile aus Gusseisen.

T.1 360°

 

Der hydraulische Rotator für Holzgreifer BINI HCS T.1 360° ist für ein Drehmoment von 350 Nm bei einem Druck von 250 bar (25 MPa) und eine Axiallast von 10 kN (1000 kg) ausgelegt. Unbegrenzte Drehung in zwei Richtungen.
Dieser hydraulische Rotator verfügt über eine Abtriebswelle mit einer Querbohrung mit Durchmesser 20 mm. Die Befestigung am Holzgreifer erfolgt durch Einführen eines Bolzens in die Bohrung oder durch direkte Befestigung oder mithilfe einer Anbauplatte Rotator-Greifer.
Auf dem Drehkopf ist ebenfalls eine Bohrung mit Durchmesser 25 mm für die Befestigung des Rotators auf dem Maschinenausleger angebracht. Für diesen Arbeitsschritt kann die Aufhängung unserer Produktion verwendet werden.
Der hydraulische Rotator BINI HCS T.1 360° eignet sich vorzüglich für den Anbau auf Kranwagen, Ladern und hydraulischen Baggern von 1,5 Tonnen.

Datenblatt
T.1-360.pdf
PDF-Dokument [840.3 KB]

T.3 S 360°

 

Der hydraulische Rotator für Holzgreifer BINI HCS T.3 S 360°ist für ein Drehmoment von 800 Nm bei einem Druck von 200 bar (20 MPa) und eine Axiallast von 30 kN (3000 kg) ausgelegt. Unbegrenzte Drehung in zwei Richtungen.

Dieser hydraulische Rotator verfügt über eine Abtriebswelle mit einer Querbohrung mit Durchmesser 25 mm. Die Befestigung am Holzgreifer erfolgt durch Einführen eines Bolzens in die Bohrung oder durch direkte Befestigung oder mithilfe einer Anbauplatte Rotator-Greifer.

Auf dem Drehkopf ist ebenfalls eine Bohrung mit Durchmesser 25 mm für die Befestigung des Rotators auf dem Maschinenausleger angebracht. Für diesen Arbeitsschritt kann die Aufhängung unserer Produktion verwendet werden.

Zusätzlich zu der Anbauplatte, der Aufhängung und den Bolzen kann der Greifer mit Öffnungsweite von 1050 mm oder 1300 mm geliefert werden.

Der hydraulische Rotator BINI HCS T.3 S 360° eignet sich vorzüglich für den Anbau auf Kranwagen, Ladern und hydraulischen Baggern von 2,5 bis 3,5 Tonnen.

Datenblatt
T.3-S-360.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

T.3 SF 360°

 

Der hydraulische Rotator für Holzgreifer BINI HCS T.3 SF 360°ist für ein Drehmoment von 800 Nm bei einem Druck von 200 bar (20 MPa) und eine Axiallast von 30 kN (3000 kg) ausgelegt. Unbegrenzte Drehung in zwei Richtungen.

Dieser hydraulische Rotator ist mit einem fest mit der Ausgangswelle verbundenen Flansch versehen, der die Befestigung am Greifer erleichtert und verbessert und somit den axialen Platzbedarf verringert. Das Ergebnis ist eine stabile und kompakte Bauweise, bei der der Rotator direkt auf dem Holzgreifer montiert wird.

Auf dem Drehkopf ist eine Bohrung mit Durchmesser 25 mm für die Befestigung des Rotators auf dem Maschinenausleger angebracht. Für diesen Arbeitsschritt kann die Aufhängung unserer Produktion verwendet werden.

Zusätzlich zu dem Verbindungselement und den Bolzen kann der Greifer mit Öffnungsweite von 1050 mm oder 1300 mm geliefert werden.

Der hydraulische Rotator BINI HCS T.3 SF 360° eignet sich vorzüglich für den Anbau auf Kranwagen, Ladern und hydraulischen Baggern von 2,5 bis 3,5 Tonnen.

Datenblatt
T.3-SF-360.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

T.4,5 SF 360°

 

 

Der hydraulische Rotator für Holzgreifer BINI HCS T.4,5 SF 360° ist für ein Drehmoment von 1050 Nm bei einem Druck von 200 bar (20 MPa) und eine Axiallast von 45 kN (4500 kg) ausgelegt. Unbegrenzte Drehung in zwei Richtungen.

Dieser hydraulische Rotator ist mit einem fest mit der Ausgangswelle verbundenen Flansch versehen, der die Befestigung am Greifer erleichtert und verbessert und somit den axialen Platzbedarf verringert. Das Ergebnis ist eine stabile und kompakte Bauweise, bei der der Rotator direkt auf dem Holzgreifer montiert wird.

Auf dem Drehkopf ist eine Bohrung mit Durchmesser 30 mm für die Befestigung des Rotators auf dem Maschinenausleger angebracht.

Für diesen Arbeitsschritt kann die Aufhängung unserer Produktion verwendet werden.

Zusätzlich zu dem Verbindungselement und den Bolzen kann der Greifer mit Öffnungsweite von 1300 mm oder 1500 mm geliefert werden.

Der hydraulische Rotator BINI HCS T.4,5 SF 360° eignet sich vorzüglich für den Anbau auf Kranwagen, Ladern und hydraulischen Baggern von 4 bis 5 Tonnen.

Datenblatt
T.4,5-SF-360.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

T.6 SF 360°

 

Der hydraulische Rotator für Holzgreifer BINI HCS T.6 SF 360°ist für ein Drehmoment von 1590 Nm bei einem Druck von 200 bar (20 MPa) und eine Axiallast von 60 kN (6000 kg) ausgelegt. Unbegrenzte Drehung in zwei Richtungen.

Dieser hydraulische Rotator ist mit einem fest mit der Ausgangswelle verbundenen Flansch versehen, der die Befestigung am Greifer erleichtert und verbessert und somit den axialen Platzbedarf verringert. Der Rotator wird somit direkt auf dem Holzgreifer montiert.

Auf der entgegengesetzten Seite ist auf dem Drehkopf eine Bohrung mit Durchmesser 35 mm für die Befestigung des Rotators mit einem Bolzen auf dem Maschinenausleger angebracht. Als Optional kann der Rotator zusätzlich zum Bolzen mit 35 mm Durchmesser mit einem Holzgreifer mit Öffnungsweite 1500 mm kombiniert werden.

Der hydraulische Rotator BINI HCS T.6 SF 360° ist die optimale Lösung für den Anbau auf Kranwagen, Ladern und hydraulischen Baggern von 5,5 bis 6,5 Tonnen.

Datenblatt
T.6-SF-360.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

Zubehör

Aufhängung T. 2,5 - T. 3

 

Die Aufhängung T.2,5 – T.3 kann auf den hydraulischen Rotatoren T.2,5, T.2,5 F, T.3 S, T.3 SF 360° eingesetzt werden. Dieses Zubehör ist aus Kugelgraphitgusseisen EN-GJS-500-7(gemäß UNI EN 1563) gefertigt und wird mit dem Bolzen unserer Produktion geliefert.

Zwei Modelle sind lieferbar: eine Ausführung mit Durchmesser 25 mm für die Befestigung am Kran und eine Ausführung mit Durchmesser 30 mm (Best.-Nr. CAV-BIN01/30).

Datenblatt
Aufhängung-T.2,5-T.3.pdf
PDF-Dokument [964.0 KB]

Aufhängung T. 4,5

 

Die Aufhängung T.4,5 kann auf den hydraulischen Rotatoren T.4,5 S e T.4,5 SF verwendet werden. Sie ist geeignet für die Befestigung am Kranausleger mithilfe der oberen Montagebohrung, die in folgenden Durchmessern verfügbar ist: 30 mm (Best.-Nr. CAV-BIN02/30), 35 mm (CAV-BIN02/35) und 40 mm (CAV-BIN02/40). Der Körper ist aus Kugelgraphitgusseisen EN-GJS-500-7 (gemäß UNI EN 1563) gefertigt und wird mit dem Drehbolzen unserer Produktion geliefert.

Datenblatt
Aufhängung-T.4,5.pdf
PDF-Dokument [989.1 KB]

Anbauplatten

 

Im Angebot stehen verschiedene Typen von Anbauplatten, die für die Verbindung zwischen Holzgreifer und hydraulischem Rotator (in der Ausführung mit Abtriebswelle) erforderlich sind. Die Platte wird mit vier Schrauben am Greifer befestigt, während die Befestigung am Rotator mit einem Bolzen erfolgt.
Die Anbauplatten sind als Optional nur verfügbar, wenn der hydraulische Rotator zusammen mit dem Holzgreifer erworben wird.

Bolzen

 

Die Bolzen BINI HCS sind ausschließlich aus hochfestem Stahl gefertigt.

Sie sind ständig in unterschiedlichen Durchmesser und Längen auf Lager vorrätig und werden beim Kauf unserer hydraulischen Rotatoren als Optional verkauft.

Hier finden Sie uns

S-Hydraulik
Oberöderweg 12
94036 Passau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel: 0151/14974434

e-mail: info@s-hydraulik.de

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.